Veranstaltungen in der Emilia Romagna

emilia_romagna_kueche
Die Küche der Emilia Romagna
28. September 2012
aquitaine_region
Region – Aquitaine
30. September 2012
emilia_romagna_veranstaltungen

April

Investitura di Capitani Reggenti in San Marino: Feierliche Einsetzung der für jeweils ein halbes Jahr gewählten Regenten.

Mai

Sposalizio del Mare in Cervia: Vermählung mit dem Meer, um es gnädig zu stimmen für guten Fischfang und Salzgewinnung.

Corteo Storico Matildico in Quattro Castella: Historische Aufführung mit Hunderten von Armbrustschützen, Lanzenwerfer, Bauern, Rittern, die an die Krönung von Matilde von Canossa durch Kaiser Heinrich V. Im Mai 1111 erinnert.

Palio di San Giorgio in Ferrara: Historischer Wettkampf mit Fahnenwerfen, eine Prozession in historische Kostümen und kuriose Pferderennen.

Juni

Bé Bologna Estate in Bologna: Konzerte, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Infiorata in Chiaravelle della Colomba: Mönche legen einen bunten Blumenteppich mit Szenen aus den Heiligenlegenden aus.

Palio del Niballo in Faenza: Beim ältesten Palio Italiens messen sich die fünf Stadtviertel im Fahnenwerfen und Turnierkampf gegen eine Sarazenenpuppe.

Juli

Feste Medioevali in Brisighella: Vor der Altstadtkulisse von Brisighella lassen die kostümierten Bewohner, Gaukler und Händler das Mittelalter wieder aufleben.

International Festival of the Arts in Santarcangelo: Festival der Theatergruppen im Hof der Rocca Malatestiana.

Restate in Reggio Emilia: Kulturfestival mit Konzerten, Tanzdarbietungen und Theateraufführungen.

August

Festa die Malatesta in Verucchio: Die Sala Grande der Malatesta-Burg dient als Veranstaltungsort mittelalterlichen Bankette.

Ottocento Festival in Saludecio: Für einige Tage steht die Stadt ganz im Zeichen des 19 Jahrhunderts.

Sarga di San Cassiano in Comacchio: Fest des Schutzheiligen San Cassiano mit einem Wettkampf der traditionellen Batane-Boote.

Busker’s Festival in Ferrara: Straßenmusiker aus aller Welt verwandeln zur Freude der über 150.000 Besucher die Stadt in einen riesigen Konzertsaal.

September

Palio della Balestra Antica in San Marino: Armbrustschießen mit anschließendem Feuerwerk.

Mondial Tornianti in Faenza: Internationaler Kunsttöpferwettbewerb auf der Piazza del Popolo.

Festa de Borg in Rimini: Fest im alten Fischerviertel San Giuliano.

Oktober

Sagra dell’Anguilla in Comacchio: Bei diesem Fest kann man Zubereitungen der für die Region typischen Aal- und Fischspezialitäten kosten.

Concorso Internationale per Voci Verdiane in Busseto: Internationaler Wettbewerb für Opernsänger.

Sagra del Tartufo in Dovadola: Trüffelfest

November

La Fugarena in Terra del Sole: Erntedankfest mit Musik, Spielen, Tanz und natürlich kulinarische Spezialitäten.

Eleonora Brescia
Eleonora Brescia
Unsere Expertin für Mittel- und Süditalien, Griechenland sowie Kroatien, "Forza Azzurri".

Zusammenfassend gibt es über Eleonora Brescia zu sagen: Eleonora ist Vollblut-Italienerin. Eleonora ist ein Sprachgenie. Eleonora hat ein Gedächtnis wie ein Elefant. Eleonora hat eine Auffassungsgabe wie Steve Hawking. Eleonora ist in allem, was sie macht, so schnell wie ein Gepard. Eleonora ist sehr beliebt. Eleonora bewegt sich in Sachen Sympathie und Ausstrahlung in der Gottschalk-Liga. Sie ist mindestens so witzig wie Mr. Bean. Im Berufsleben ist sie "most wanted" und erfolgreich. Punkt.