florenz_toskana_kunst_kultur
Florenz – Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Informationen
12. April 2012
rundreisen_erlebnisreisen_oldtimer
Rundreisen – Charming Experiences
14. April 2012

Vivere il vino

Kulinarische Köstlichkeiten und genussvolle Gechmackserlebnisse gehören einfach zu einem gelungenen Urlaub. Gibt es denn etwas Schöneres, als sich nach einem erlebnisreichen Ferientag an einen reichlich gedeckten Tisch zu setzen und bei einem guten Glas Wein ein wohlschmeckendes Gericht zu genießen? Deshalb wird bei uns das Thema Wein und Essen ganz groß geschrieben. Viele unserer Hotels und Ferienhäuser sind Teil eines landwirtschaftlichen Betriebes, in welchem großartige, international bekannte Weine produziert werden. Vor allem in der Toskana, in welcher – neben dem Piemont – die bekanntesten Weine Italiens produziert werden, arbeiten wir mit illustren Weingütern zusammen.

Aber lassen wir einen echten Kenner sprechen: Dr. Vito Lacerenza lebt im toskanischen Montaione, einem charmanten Städtchen unweit von San Gimignano, und ist im Hauptberuf Zahnarzt. Seine ganze Leidenschaft gehört jedoch seit Jahrzehnten dem gegärten Traubensaft, da gehört er zu den anerkannt besten Experten Italiens. Dr. Lacerenza ist einer der federführenden Redakteure und Tester für den wichtigsten Führer für italienische Weine, den Gambero Rosso Weinführer “VINI D’ITALIA” (siehe Buchempfehlung). Wir haben Vito Lacerenza darum gebeten, eine kleine Auswahl an Weingütern aus unserem Angebot zu treffen und diese zu kommentieren: “Livernano gehört zu den renommiertesten Betrieben aus dem Chianti Classico Gebiet. Der Spitzenwein namens Livernano, eine Cuvée aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon, erhält im Gambero Rosso fast jedes Jahr die höchste Auszeichnung, 3 Gläser, und gehört somit zu den ca. 200 besten Weinen Italiens”. Übrigens ist Livernano gleichzeitig ein sehr charmantes, kleines Landhotel in Radda im Chianti.

Ein weiterer großer Name ist Gualdo del Re, ein Landgut mit hübschen Ferienwohnungen in Meeresnähe in der südtoskanischen Maremma. Originalton Lacerenza: “Die Gegend um Bolgheri produziert die inzwischen prestigeträchtigsten toskanischen Weine moderner Machart. Das ist das Bordeaux Italiens.” Namen wie Sassicaia, Masseto und Ornellaia sind weltweit bekannt und deren Preise in astronomische Höhen geschnellt. Gualdo del Re produziert als Erstwein den Grattamacco, der, höchst dekoriert, zweifellos in der Liga der ganz Großen spielt.

Natürlich darf in der Siglinde Fischer-Kollektion ein Brunello-Produzent nicht fehlen. Villa Oliveto bei Montalcino ist nicht nur eine herrlich gelegene Villa mit privatem Swimmingpool, vielmehr wird in den zum Anwesen gehörenden Weinbergen einer der berühmtesten Brunello produziert. Ein finanzkräftiger Banker hat sich hier seinen persönlichen Traum erfülllt. “Den kleinen Bruder des Brunello, genannt Rosso di Montalcino, nicht zu vergessen. Der Rosso von Villa Oliveto ist Spitzenklasse und deutlich günstiger als der Brunello”, meint Vito Lacerenza.

Natürlich sollten auch Newcomer hier nicht unvergessen bleiben. “Simone Tognetti von La Pieve in Montaione leistet erstklassige Arbeit, der Chianti, die Riserva und der Tafelwein Pievano haben ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und werden bereits seit mehreren Jahren im Gambero Rosso-Führer prämiert”. Vito Lacerenza ist stolz auf den jungen Winzer aus seiner Wahlheimat.

Last but not least liefert der Morellino di Scansano-Produzent Val delle Vigne (eine schöne Villa in der Maremma mit atemberaubenden Panoramablick) sehr interessante Weine. Originalton Vito Lacerenza: “Die Morellino-Traube, eine sehr fruchtige Spielart des Sangiovese, begeistert Weinfreunde auf der ganzen Welt, in den kommenden Jahren werden wir noch viel von diesen wundervollen Weinen hören”. Die Eigentümer der Azienda stammen übrigens ebenfalls aus Montaione. “Die Liste könnte ich jetzt noch weiterführen”, meint der sympathisch-charismatische Zahnarzt mit einem Augenzwinkern, “aber Ihr habt mir ja nur 3000 Zeichen Text zugestanden”. Nächstes Jahr, Dottore, dürfen Sie weitermachen. Wir sind schon gespannt!

Buchtipp: VINI D’ITALIA | Hallwag Verlag. Erscheint jährlich, über 2200 Weinproduzenten und ca. 18.000 Weine werden bewertet, eine große Hilfe beim Einkauf von Weinen und gleichzeitig eine interessante Lektüre.

Jörg Fischer
Jörg Fischer
Leitung Produktmanagement, "Let it Roll".

Jörg kennt fast alle Zielgebiete wie seine Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Manche Dinge ändern sich, andere nicht. Für Jörg galt schon immer: Vorliebe für gutes Essen und sehr gute Weine, für komfortables Reisen sowie eine echte Abneigung gegen sportliche Betätigung. Dinge die sich ändern: So manches Hobby - erst unlängst musste die geliebte "Ducati Sportclassic" einer kleinen Sammlung an amerikanischen Gibson- und Fender-Gitarren weichen.