BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Weine aus dem Umland von Florenz

21.10.2016

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Weine aus den Florentiner Bergen und der Umgebung von Florenz vorstellen. Historisch stellt das Umland von Florenz mit den Gemarkungen Carmignano, Pomino und Val d'Arno di Sopra drei der vier im Jahr 1716 gesetzlich benannten Weingebiete besonderer Güte (der vierte war das Chianti-Gebiet). Heute bietet sich hier ein breites Spektrum an produzierten Weinen.

Chianti Colli Fiorentini DOCG


Bis vor wenigen Jahren wurden diese meist einfachen Weine fast ausschließlich offen verkauft, das heißt in sogenannten "Damigiane", großen, gläsernen Behältnissen. Vor allem die Stadtbevölkerung deckte sich für den täglichen Gebrauch für wenig Geld bei den Bauern auf dem Land ein, der Chianti Classico war ja um einiges teurer. In dem riesigen Gebiet, das insgesamt 15 Gemeindemarkierungen umfasst, wird vom Massenwein bis zum Qualitätsprodukt so ziemlich alles hergestellt. Nach wie vor liegt das Preisniveau deutlich unter dem des berühmten großen Bruders.

Chianti Montalbano DOCG


An den Hängen der Montalbano Berge bei Vinci und Carmignano werden fruchtige Chianti produziert. Berühmter für die Gegend sind die Weine der DOCG Carmignano.

Carmignano DOCG


Eines der ältesten Qualitätsweingebiete Italiens. Anscheinend wurden im 14. Jahrhundert schäumende Weine besonders geschätzt, denn bereits damals berichteten angesehene Kaufleute von den Weinen aus der Region und priesen den Carmignano als teures und prestigereichen Wein. Tatsächlich waren die Weine aus Carmignano lange Zeit berühmter und begehrter als der Chianti.

Die Besonderheit am Carmignano ist unter anderem auch ein historischer Irrtum. Während der Chianti vorwiegend aus der heimischen Traubensorte Sangiovese gewonnen wird, war seit dem 18. Jahrhundert die Traubensorte "Uva Francesca" ein wichtiger Bestandtteil des Weines. Erst im 20. Jahrhundert stellte sich heraus, dass es sich bei der geheimnisvollen Traubensorte um eine Variante des Cabernet Sauvignon handelt. Unbestritten ist jedoch, dass es sich bei den Rotweinen aus Carmignano um hochinteressante Produkte handelt, die zu Unrecht nur einem kleinen Experten-Publikum bekannt sind.

Der "kleine Bruder" des Carmignano nennt sich "Barco Reale", der jünger und günstiger verkauft wird. Die Riserva des Carmignano muss, laut Disziplinar, zwei Jahre im Fass und ein Jahr in der Flasche ruhen, der normale Carmignano kommt bereits zwei Jahre nach der Lese auf den Markt.

Bianco dell'Empolese DOC & Bianco della Valdinievole DOC

Vom Kauf und Verzehr dieser Weinprodukte möchten wir eher abraten...

Chianti Rufina DOCG


Die Weine aus dem nördlichen Umland von Florenz genießen seit jeher einen guten Ruf. Besonders ihre Stärke, die Reichhaltigkeit an Konzentration und die Langlebigkeit machten die Rufina-Weine schon früh und zu Recht bekannt. Dies begünstigen die Bodenstruktur aus kalkreichem Sandboden, gepaart mit einem Mikroklima, das geradezu geschaffen ist für den Weinanbau: Die unteren Hänge des Apennin liegen geschützt, tagsüber ist das Klima warm, nachts kalt, was für die Entwicklung der Frucht und die Balance Säure- und Zuckergehalt sehr förderlich ist.

Pomino DOC


Die höchstgelegene Weinregion der Toskana bringt süffige Rot- und Weißweine aus dem gleichnamigen Weingut der Familie Frescobaldi hervor, welche sozusagen das Monopol auf die Weine dieser Appellation besitzt. Die weißen Pomino werden aus Pinot Bianco und Chardonnay gekeltert, die Roten enhalten, außer Sangiovese, auch Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube