Luxusurlaub an der Costa Blanca

Die Costa Blanca, die weiße Küste, verdankt ihren wohlklingenden Namen pfiffigen Marketing-Agenturen, welche diesen in den 1950er Jahren für den Tourismus erfanden. Der Name bezieht sich zum einen auf die weiß gestrichenen Häuser entlang der Küste, zum anderen auf das fantastische Licht, das den Sand weiß glitzern lässt. Die Costa Blanca gehört zur Provinz Alicante und die 200 Kilometer lange Küste ist ein begehrtes Ziel für einen Strand- oder Familienurlaub mit Kindern, aber zugleich auch für einen erholsamen Luxusurlaub mit allem Komfort.

Alicante, ein Schmelztiegel der Kulturen

Die kosmopolitische Stadt Alicante liegt direkt am Meer und man kann sich an fünf Stränden, die sich auf 15 Kilometer Küste verteilen, amüsieren, um sich dann abends auf den Weg in die Altstadt zu machen. Wer sich für Kultur interessiert, bucht am besten eine der verschiedenen Stadtführungen, je nach dem, was Sie sehen möchten.

Um sich in das quirlige Nachtleben zu stürzen, braucht man keine Führung. Alicante ist berühmt für fröhliche Disco- oder Partynächte, die Vergnügungsmeile beginnt am Hafen und zieht sich dann in die Altstadt. Für Menschen, die im Urlaub Spaß haben möchten ist Alicante genau richtig, für Luxus-Urlaub ist die Stadt an der Costa Blanca eher weniger geeignet.

Nahe der Strände ragen auch zwei beachtliche Wachtürme aus dem 16. Jahrhundert in den Himmel, welche damals zum Schutz der Bevölkerung erbaut wurden. Versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch der Insel Tabarca, denn die Mini-Inselgruppe ist ein Meeresreservat, verfügt über historisch künstlerische Stadtanlagen und ist die einzige noch bewohnte Insel der autonomen Provinz Valencia.

Palmengarten, Kultur und Brauchtum

Die Stadt Elche an der Costa Blanca, etwa 20 Kilometer südwestlich von Alicante gelegen, ist berühmt für ihre Palmengärten, wobei der große Palmeral de Elche mit zweihunderttausend Palmen eine echte Oase inmitten der Stadt ist. Die Bewohner von Elche haben im Laufe der Zeit ein paar Häuser zwischen die Palmen gebaut, aber die Palmen stets gepflegt, so dass diese Einzigartigkeit im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Nicht nur der beeindruckende Palmengarten ist es wert nach Elche zu fahren, die Stadt ist berühmt für ihre Museen und historischen Bauwerke quer durch alle Jahrhunderte. Wunderschön sind auch die 6 Strände, die sich über 9 Kilometer der Costa Blanca erstrecken und von einer einzigartigen Landschaft umgeben werden. In diesem traumhaften Strandabschnitt der Costa Blanca liegen wunderschöne Luxushotels inmitten mediterraner Parks mit herrlichen Poolanlagen, Wellness- oder Beauty-Angeboten und vielem anderen, was man sich in einem Luxusurlaub erträumt.

Im nahegelegenen Santa Pola wurden schon die Weltmeisterschaften im Windsurfen ausgetragen, und das führte dazu, dass sich dort auch viele gute Wassersportschulen angesiedelt haben. Santa Pola wird aber bei den Spaniern auch geschätzt für die feinen Fischgerichte, berühmt ist vor allem das Arrós i gatet, eine Reisplatte mit Fisch und Meeresfrüchten.

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub in Spanien

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub

Mehr erfahren

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden