Urlaub auf Fuerteventura in Boutiquehotels

Fuerteventura, zweitgrößte und älteste Insel der Kanaren, ist vulkanischen Ursprungs und nur 100 km vom afrikanischen Festland entfernt. Die Insel fasziniert durch seine einzigartige Küstenlandschaft aus weißem Sand und türkisblauem Wasser, dem ursprünglichen Charme der Dörfer und seltenen Tier- und Pflanzenarten im kargen Landesinneren. Aufgrund der spektakulären Landschaft wurde Fuerteventura von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt - nachhaltige Urlaubsformen haben auf der Insel einen hohen Stellenwert. Mehr als 150 km traumhafter Sandstrand, bis zu zwei Meter hohe Wellen, starke Winde und lange, sonnige Tage machen Fuerteventura zum Hotspot von Wind- und Kite-Surfern, während Taucher von der reizvollen Unterwasserwelt angezogen werden. Aufgrund seines Klimas - im Winter gehen die Temperaturen selten unter 19 Grad, im Sommer kaum über 23 Grad - ist Fuerteventura ein perfektes ganzjähriges Reisesziel. Siglinde Fischer - Charming Places hat für Ihren unvergesslichen Urlaub auf Fuerteventura zauberhafte Boutiquehotels und luxuriöse Wellness-Hotels ausgewählt.

Fuerteventura, das Strand- und Surferparadies

Surfer aus aller Herren Länder werden von Fuerteventura magisch angezogen. Das glasklare, türkisfarbene Wasser, die Wellen und der beständige Wind faszinieren jeden Wassersportler - auch Taucher und Schnorchler kommen voll auf ihre Kosten. Südlich der Costa Calma und nördlich von Corralejo gibt es einige professionelle Anbieter, die Ausrüstungen verleihen oder Bootstouren anbieten. Unglaublich schön und fast karibisch anmutend sind die Strände der Insel. Im Süden, bei Jandìa, befindet sich der zauberhafte Morro Jable, im Südosten die bekannte Costa Calma. Einer der schönsten Strände der Insel, die Costa de Cofete, ist noch fast unberührt. Die Playa de la Concha in El Cotillo hat ein vorgelagertes, natürliches Riff, das vor Wellengang schützt, sie und die Bucht von Caleta de Fuste sind deshalb ideal für Familien, die schwimmen und baden möchten und niedrige Wellen vorziehen. Spektakulär ist der Strand im Nationalpark von Corralejo: lange Strandabschnitte und kleine Buchten laden die Urlauber zum Sonnenbaden und zu endlosen Strandspaziergängen ein.

Wanderdünen und Thalasso

Lohnenswerte Ausflugsziele sind die berühmten, unter Naturschutz stehenden Wanderdünen El Jable im Norden, die von den Passatwinden ständig in Bewegung gehalten werden, wie auch die unbewohnte, paradiesische Insel de los Lobos, die vor der Nordküste liegt und mit einer täglich verkehrenden Fähre gut erreichbar ist. Aloe Vera wird auf der Insel großflächig angebaut - zusammen mit der Thalassotherapie sind die beiden Naturschätze eine wunderbare Kombination für Wellnessreisende, die die wohltuenden Kräfte der Pflanze und des Meerwassers schätzen. Im Nordwesten der Insel befindet sich das Ecomuseo del Algcida, in dem verfallene Bauernhöfe wieder aufgebaut wurden und das das einfache Leben der Insulaner vor der Zeit des Tourismus zeigt. Und nicht zuletzt lohnt sich ein Bummel durch die Inselhauptstadt Puerto del Rosario oder ein Besuch der kleinen, charmanten Ortschaften, in denen hübsches Kunsthandwerk zu kaufen ist.

Wir von Siglinde Fischer - Charming Places haben für Ihren Urlaub ausgewählte, exklusive Strand-Resorts und reizende Boutiquehotels auf Fuerteventura im Angebot. Lassen Sie sich mit wohltuenden Spa- und Wellnessanwendungen verwöhnen, genießen Sie Ferien mit erlesenem Luxus und modernem Komfort.

 

 

Lesen Sie hier mehr über Fuerteventura

Urlaubsziele auf Spanien

Hier Ihren Urlaub in Spanien finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich