Luxusurlaub auf Gran Canaria

Die fast kreisrunde und überaus beliebte Ferieninsel Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte unter den Kanarischen Inseln. Die Hauptstadt ist Las Palmas de Gran Canaria. Weshalb Gran Canaria ein so beliebtes Reiseziel ist, liegt zu einem gewissen Teil auch an den ganzjährig angenehm warmen Temperaturen und den wenigen Regentagen. Die facettenreiche Insel wird gerne als Miniaturkontinent bezeichnet, da sich hier kilometerlange Sandstrände mit malerischen Dörfern und einer unwirklichen Mondlandschaft im Inselinneren abwechseln.

Unsere Ferienwohnungen, Resorts und Boutiquehotels auf Gran Canaria befinden sich alle in Toplage mit grandiosem Ausblick, stets nahe am Meer und den unbeschreiblich schönen Sandstränden, aber auch so gelegen, dass man die nötige Ruhe zum Erholen während seines Luxusurlaubs hat.

Strände für alle Ansprüche und Erwartungen

Wie ein nie enden wollender, golden schimmernder Sandstreifen erstreckt sich der Strand von Maspalomas, mit dem Leuchtturm als unverkennbares Wahrzeichen. Der Bau dieses Leuchtturms wurde im Jahr 1861 beschlossen, aber erst am 1. Februar 1890 wurde das Licht entzündet. Der 55 Meter hohe Leuchtturm diente als Orientierungshilfe für die Dampfschiffe, die zwischen Europa, Afrika und Amerika verkehrten. Damals war diese Küste ein einsames Gebiet, ohne Straßen und vor allem ohne Touristen.

Heute zählt Malpalomas zu den am stärksten frequentierten Stränden ganz Europas. Gleich neben dem belebten Strandabschnitt beginnt das Naturschutzgebiet von Maspalomas, das sich aus drei verschiedenen Ökosystemen zusammensetzt: einem Palmenhain, einer Lagune und den Dünen, die sich nur wenige Meter vom Meer entfernt erstrecken. Vom Leuchtturm aus in Richtung Playa del Inglès beginnt die Zone, die bevorzugt Nudisten, Surfer und Wanderer bevölkern. Der Leuchtturm hat seine Aufgabe geändert, heute wirft er willkommenen Schatten auf die Badegäste und ist ihre Orientierungshilfe.

Maspalomas ist jedoch nur einer der vielen Traumstrände auf dieser Insel, die alle wie geschaffen sind für einen erholsamen Strand- oder Familienurlaub, für Luxus-Urlaub sollte man sich ein anderes Ziel auf Gran Canaria suchen.

Eine Insel für sportlich aktive Menschen

Wem ein entspannter Strandurlaub zu langweilig ist, der hat auf Gran Canaria kein Problem. Es sind unzählige aufregende Sportaktivitäten möglich, wie Tauchen, Surfen, Segeln, Windsurfen Fahrradfahren und Wandern, und, und, und. Die einzigartige Landschaft Gran Canarias und die klimatischen Bedingungen sind wie geschaffen für Wander- oder Radtouren. Fahrradfreaks werden sich freuen, denn es gibt ganz viele gute, asphaltierte Wege für Radfahrer. Dennoch kommen Mountainbiker nicht zu kurz, im gebirgigen Hinterland und in der Vulkanlandschaft warten superspannende Parcours mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden.

Die windigen Strände von Pozo Izquierdo sind optimal für Windsurfer, Kitesurfer und Segler, und der fantastische Reichtum an Fischen und die bizarre Unterwasserwelt wird Taucher begeistern. Wie Sie Ihren Luxusurlaub nun gestalten, das entscheiden Sieselbst - wir haben das richtige Luxushotel oder die passende, exklusive Ferienwohnung für Sie im Angebot. Und da Gran Canaria nur einen Durchmesser von 50 Kilometer hat, sind alle Orte und Strände der Insel auch relativ rasch erreichbar.

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub in Spanien

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub

Mehr erfahren

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden