Urlaub im Hotel am Meer in Spanien 

Spanien verfügt über 5000 Kilometer Küste, teils am Mittelmeer, teils am Atlantischen Ozean und bietet somit für Urlauber unbegrenzte Möglichkeiten für einen Strandurlaub.  Besonders gefragt sind die Küsten der spanischen Inselgruppen im Mittelmeer, die Baleraren (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) wie auch die der Kanaren (Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, El Hierro) die im Atlantik liegen. Auf dem spanischen Festland gibt es einige Strände die zu den schönsten der Welt zählen. Wo immer es Sie hinzieht, wir haben überall stilvolle und luxuriöse Hotels am Meer. Sie müssen sich nur entscheiden, ob Sie gerne einen ruhigen Strandurlaub erleben möchten oder einen mit viel Party und buntem Strandleben. Wir haben für alle Ihre Wünsche ein offenes Ohr. 

Blaues Meer, weißer Strand und grüne Landschaft

Das erwartet den Urlauber an der beliebten Costa Brava in Katalonien, eine himmlische Gegend zwischen Mittelmeer und den Pyrenäen. Die weißen, fast seidigen Sandstrände erstrecken sich auf einer Küstenlänge von 214 Kilometer und sind größtenteils mit der blauen Flagge für sauberes Wasser und gepflegte Strände ausgezeichnet. Man faulenzt entweder am Strand oder am Pool des nahegelegenen, komfortablen Strandhotels oder  nutzt  die Möglichkeit zu fantastischen Tauchgängen auf den "Medes Inseln". Das ist aber längst nicht alles, was Sie an der Costa Brava erwartet. Das Hinterland lockt mit einer beeindruckenden Natur, wie etwa den Naturpark "Cap de Creus" oder "Aiguamolls de l´Empordà" oder Sie bummeln durch die bezaubernden kleinen Dörfer und Städte. Kunstliebhaber zieht es nach "Cadaqué", wo einst der berühmte Salvador Dalí im Stadtteil Port Lligat lebte und wirkte. Sein Wohnhaus ist heute ein stark frequentiertes Museum. Reizend ist auch das ehemalige Fischerdorf "Palamós", das berühmt für köstlichste Garnelen ist. Der erst in den 60er Jahren angelegte Ferienort "Empuriabrava" wird auch das "Venedig Spaniens" genannt, weil es von vielen Kanälen durchzogen ist. Auf keinen Fall sollte man sich die malerische Stadt "Girona", mit den vielen Treppen, den bunten Häusern und den romantischen Plätzen im Hinterland der Küste entgehen lassen. Das sind nur einige der Möglichkeiten die den Urlauber an der wunderschönen Costa Brava erwarten. Ein ansprechendes, schönes Strandhotel direkt am Meer wartet auf Sie! Worauf warten Sie? 

Strandurlaub für Sonnenhungrige 

Die "Costa del Sol" in Andalusien in der Provinz Málaga liegt im Süden der Iberischen Halbinsel und der Name ist nicht aus der Luft gegriffen, denn hier scheint an 325 Tagen die Sonne und sorgt für ein ganzjähriges mildes Klima. Die Strände präsentieren sich unterschiedlich, da ist die Steilküste von "Maro", die flachen Sandstrände von "Véles-Málaga", die beschauliche Küste von "Casares" um nur einige auf der 150 Kilometer langen Küsten zu nennen, alle haben aber eines gemeinsam: Charme!

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden