Luxusurlaub in Katalonien 

Katalonien, die im Nordosten von Spanien gelegene autonome Region, lockt Touristen mit einer 560 Kilometer langen, vielschichtigen Küste, die sich an der Costa Brava in Norden felsig zeigt während im Süden lange Sandstrände das Landschaftsbild prägen. Ein weiteres Touristenmagnet ist die faszinierende Hauptstadt Barcelona. Im  Weinbaugebiet Penedes - nahe Barcelona - wird der berühmte Cava produziert, der ebenso prickelnd ist, wie die Menschen in und um Barcelona. 

Barcelona: kreativ und dynamisch

Die Hafenstadt am Mittelmeer hat die Zeugnisse Jahrtausende alter Kulturen und Traditionen bis heute bewahrt. Die junge dynamische Stadt bietet eine unendliche Facettenvielfalt an Kultur und Architektur. Barcelona ist ein must für Alle die einen beeindruckenden Luxusurlaub erleben möchten. Extravagante Luxushotels und schicke Boutiquehotels  sorgen für eine angenehme Unterkunft und sind so stadtnah gelegen, dass man diese pulsierende Metropole, mit den grandiosen Bauwerken, 50 interessanten Museen und zahllosen kulturellen Veranstaltungen, ohne großen Aufwand erobern kann. Barcelona ist derzeit die einzige Stadt der Welt, die sich mit neun UNESCO Bauwerken rühmen kann, sieben davon entwarf und erbaute der einzigartige Architekt des Modernisme Antoni Gaudi (1853 - 1926) und trug damit erheblich zum Weltruhm der Stadt bei. Für viele Besucherinnen ist eher die Shoppingmeile vom Hafen bis zum oberen Teil der Stadt die Attraktion, die gesäumt ist von über 200 Geschäften. Wieder andere haben es die gastronomischen Angeboten angetan, und da hat Katalaniens Metropole ohne Zweifel einen berechtigten, internationalen Ruf. Köstliche mediterrane Gerichte werden in den zahllosen Restaurants und Tapas-Bars aufgetischt und 25 Restaurants mit Michelinsternen sorgen für einen perfekten Luxusurlaub. 

Costa Brava: Spektrum landschaftlicher Schönheit

Lange Sandstrände mit Pinienhainen, von schroffen Klippen umsäumte romantische Buchten und die unwirklich anmutenden Felslandschaften des "Cap de Creus" prägen die 220 Kilometer lange Cosa Brava von Portbou an der französischen Grenze bis nach Blanes. HIer findet jeder sein optimales Urlaubsparadies - ob in einem der exquisiten Luxushotels, Luxuvillen oder Luxusferienwohnungen oder in charmanten Boutiquehotels, die teils direkt in Strandnähe sind oder im reizenden Hinterland. Der außergewöhnliche Luxus an der Costa Brava ist jedoch zweifellos die bizarre und kontrastreiche Naturlandschaft. Die Schönheit der Küste und vor allem  das Licht inspirierte Salvador Dalí in seinem Atelier an der Küste von Cadaques, aber nicht nur ihn, auch Maler wie Picasso, Chagall und Klein waren von der Costa Brava begeistert.

Die Küste ist ein Eldorado für Segler, zum einen wegen der Traumblicke auf die Küste, zum anderen wegen der 17 Sporthäfen die angesteuert werden können. Aber das ist nur eine der Wassersportangebote an der Costa Brava, hier ist alles möglich: Tauchen, Surfen, Kite-Surfen, Stand-up-Paddling oder auch geführte Kayak-Touren die grandiose Einblicke in die Natur und Kultur der Küste vermitteln. Für Gourmets ist entlang der Küste und seinem herrlichen Hinterland auch ausreichend gesorgt. Die katalanische Küche ist weit über die Grenzen Spaniens hinaus berühmt und  die Region Katalanien verfügt über 5 DO-Weinbaugebiete, die mit einer Vielfalt an Weinen niemals Langeweile aufkommen lassen und einen Luxusurlaub perfekt abrunden. 

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich