Familienurlaub auf Mallorca

Mallorca ist immer weniger "Ballermann" und immer mehr qualitativ hochwertiger Urlaub für Paare und Familien. Der Trend auf der Baleareninsel geht eindeutig immer mehr in Richtung Luxusurlaub. Gerade gutverdienende Paare mit Kindern bevorzugen Mallorca als sicheres Reiseziel mit einer hervorragenden Verkehrsanbindung.

Kaum ein Reiseziel bietet dabei so viel Abwechslung an landschaftlicher und kulinarischer Vielfalt, dazu kommt noch ein breites Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Egal ob allein reisende Paare oder Familien, Mallorca ist an Attraktivität kaum zu übertreffen. Familien, die sich mit dem Gedanken tragen, einen Familienurlaub auf Mallorca zu verbringen, offeriert sich ein breites Angebot an Möglichkeiten, sie können unter verschiedensten Arten der Unterkunft entscheiden.

Zum einen gibt es natürlich den klassischen Hotelurlaub. Das kann in Strandlage sein oder aber auch im sehr reizvollen Landesinneren der Insel Mallorca. Die Hotels am Strand sind meist klassische Hotelbauten aus den letzten Jahrzehnten in mehr oder weniger stark frequentierten Strandbereichen. Der Reiz eines Hotels auf dem Land hingegen ist, dass mallorquinische Landhotels meist sogenannte Finca-Hotels sind.

Ein Fincahotel ist ein Hotel mit meist nicht mehr als maximal 15 bis 20 Zimmern, untergebracht in einem renovierten Bauernhof (Finca). Diese Hotels sind meist vom Eigentümer selbst geführt, Service und Küche in der Regel überdurchschnittlich gut und diese Häuser haben immer einen ganz besonderen Charme und eignen sich hervorragend für einen Familienurlaub. Zahlreiche Fincahotels lassen sich auch als Boutique-Hotel bezeichnen, das sind kleine Luxushotels mit individuellem Charakter.

Sehr attraktiv für einen Familien-Urlaub auf Mallorca ist auch die Anmietung einer Villa oder einer Ferienwohnung. Selbige können auch wiederum in renovierten Fincas auf dem Land wie auch in neueren Gebäuden am Meer oder in Meeresnähe untergebracht sein. Ein Urlaub mit Familie in einer Villa, Ferienhaus oder Ferienwohnung hat den Vorteil, dass man nicht dem festen Rhythmus eines Hotelbetriebes unterworfen ist und den Tagesablauf frei gestalten kann. Außerdem verfügen die meisten Residenzen mit Ferienwohnungen, Villen und Ferienhäusern über einen privaten Pool. Diese Privatsphäre und exklusive Ungestörtheit ist vielen Familienurlaubern Grund genug, diese Art der Unterkunft zu bevorzugen.

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich