Ferienwohnungen auf Mallorca

Eine vielseitige Landschaft, kulturelle Sehenswürdigkeiten, traumhafte Sandstrände und romantische Buchten, und, für den der es mag ist auch Partytime angesagt  - das alles bietet die Baleareninsel Mallorca und vielen mehr. Zum Beispiel sehr schöne, geschmackvoll gestaltete Ferienwohnungen mit mallorquinischen Flair und wunderschön gelegen. 

Bezaubernde Landschaft  mit hübschen Dörfern

Echte eingefleischte Mallorca-Liebhaber zieht es zu den  Naturschönheiten im Innern der Insel und zu den reizenden Künstlerdörfern mit ihren alten Strukturen. Nicht zuletzt deshalb befinden sich viele unserer stilvollen Ferienhäusern, die jeglichen Komfort bieten, abseits der ausgetretenen Touristenmeilen entlang der Küste. Da ist zum Beispiel das von Pinien- und Mandelbäumen umgebene Dorf Andratz, mit seinen ockergelben Häusern und engen Gassen, nur etwa knappe 30 Kilometer von Palma entfernt. Ebenfall nicht weit zu romantischen Buchten hat man es von Deya einem hübschen Städtchen das  an einem Hang liegt, eingebettet zwischen dem Tramuntana Gebirge und dem Meer. Die  pittoreske Altstadt hat viele Künstler und Maler angezogen, die sich hier niedergelassen haben. In kleinen Galerien und Läden kann man ihre Werke sehen und erwerben. In Deya kann man auch gut essen, ein weiterer Anreiz, hier in der Nähe in einem Ferienhaus Urlaub zu machen. Ein echtes Schmuckstück ist auch die mittelalterliche Stadt Alcúdia mit ihren beeindruckenden Herrenhäusern und der Kirche Santa Ana und Sant Jaume. Für Hobby-Vogelkundler ist der nahegelegene Naturpark La Albufera ein wahres Eldorado, denn dort man über 200 verschiedene Vogelarten beobachten. Für Historiker ist die ruinen der  alte Römerstadt Pollèntia sicherlich ein spannendes Erlebnis. Auf eine lange Vergangenheit kann auch Inca, eine der größten Städte der Insel im Landesinneren stolz sein. Es gibt mehrere Talayot-Siedlungen die bis zum 5. Jahrhundert bewohnt waren. Dann kam die Stadt unter maurischer Herrschaft und auch aus dieser Zeit sind noch Zeugnisse vorhanden. Anfang des 20. Jahrunderts blühte die Stadt, begünstigt durch die Eisenbahn auf. Es entstand daraufhin eine Glas- und eine Lederfabrik, die sich vor allem auf die Herstellung von Schuhen spezialisiert hat. Besonders beliebt ist der an jedem Donnerstag stattfindende Markt, zu dem die Touristen aus allen Teilen der Insel herkommen. Wie schön, wenn Sie in Inca oder Umgebung in einer unserer behaglichen Ferienwohnungen den Urlaub verbringen, dann haben Sie es nicht weit, ihre Einkäufe nach Hause zu bringen. 

 

 

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich