Urlaub in Paguera in Boutiquehotels

Einst nannte man den Ort Paguera auch "Little Germany", da Anfang der 1950er Jahre, angelockt von den traumhaften Stränden, zahlreiche deutsche Urlauber hierkamen und lautstarke Bierfeste und Partys feierten. Paguera hat aber seit einigen Jahren einen Wandel durchzogen, zwar ist es immer noch eine Hochburg deutscher Touristen, die sich teilweise hier niedergelassen haben, aber es ist ruhiger geworden. Die flachen Strände und das glasklare Meer locken vor allem Familien an, die sich abends nach mehr Ruhe sehnen. Unsere geschmackvoll gestalteten Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind perfekt für einen entspannten Familienurlaub nahe dem Strand. 

Badeurlaub, what else? 

Paguera ist "der" Badeort schlechthin, denn die Gäste haben die Möglichkeit zwischen drei unterschiedlichen Strandabschnitten zu wählen. Der zentral gelegene Playa Palmira liegt direkt in der Nähe der Hotels, Bars und Restaurants - optimal also zum Flanieren und um zu sehen und gesehen zu werden. Nur einen Katzensprung entfernt, hinter einem Felsvorsprung liegt der Playa Tora.  Auch dieser Strand ist natürlich in den Sommermonaten stark frequentiert, aber das Schöne ist, das entlang des Strandabschnittes Bäume für schattige Plätze sorgen. Der dritte Strandabschnitt der Playa La Romana ist  umgeben von einigen Hotels, und, dank eines Kinderspielplatzes optimal für Familien mit Kindern. Alle drei Strände werden während der Saison von Rettungsschwimmern überwacht. 

Ein himmlischer Platz für Sportler   

Wer nicht nur die Sonne anbeten möchte, sondern auch aktiv sein will, für den gibt es in Paguera unzählige Wassersportmöglichkeiten wie Kajak- oder Tretbootfahren, Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder Segeln. Man kann sich aber auch auf das Fahrrad schwingen und zum nahegelegenen Bergdorf "Es Capdella"  radeln oder zu Fuß dahin wandern. Der Weg dorthin, der nicht besonders schwierig zu bewältigen ist, ist das eigentliche Ziel, denn die Landschaft und die Ausblicke sind fantastisch. 

Einen Besuch des idylischen, kleinen Feriendorfes Camp de Mar, eingebettet in einer  herrlichen Berglandschaft, sollte man unbedingt einplanen. Der Strand ist zauberhaft und ruhig und es gibt ganz in der Nähe einen gepflegten Golfplatz. 

Alles in allem ist Paguera längst nicht mehr die Partyhochburg mit vielen Bars, Discotheken und Nachtclubs, wie vor 20 der 30 Jahren. Aber langweilig ist es hier auch heute nicht und die Strände sind einfach super! Unsere Boutiquehotels bieten den Gästen  die erwünschte Ruhe und einen garantierten, sensationellen Meerblick. 

Lesen Sie hier mehr über Paguera

Urlaubsziele in Mallorca

Hier Ihren Urlaub in Mallorca finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich