Urlaub an der Playa de Muro in Boutiquehotels 

Playa de Mura (auch: Platja de Muro) ist mit sechs Kilometern der längste Strand der Baleareninsel und in vier unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Er erstreckt sich zwischen den Ortschaften Muro und Alcúdia im Nordosten von Mallorca und begeistert mit feinkörnigem, schneeweißem Sand und auch einigen Dünen. Für einen Familienurlaub ist der flache Strand perfekt, da man ziemlich weit hinaus gehen muss, bis es tiefer wird und man richtig schwimmen kann. Ein weiterer Vorteil für Familien mit Kindern ist, dass man von allen Boutique Hotels oder Ferienwohnungen den Strand fußläufig erreichen kann.

Für jeden der passende Strand

Der wohl populärste Teil des Strandes für einen Badeurlaub ist die Sektion 1 der Playa de Muro, nur drei Kilometer vom Playa de Alcùdia entfernt, nicht zuletzt wegen der viele Boutiquehotels, Resorts und Restaurants sowie der Parkplätze für Tagesausflügler. Entlang des Strandes gibt es zahlreiche Kneipen, Restaurants und Bars, einige auch mit regelmäßiger Livemusik.

Wesentlich ruhiger geht es in der Sektion 2 zu, die bis zu einem Dünengebiet reicht und eine unbebaute Naturoase ist. An diesem Strandabschnitt, wie übrigens auch in der Sektion 1, wird alles angeboten, was Wasserratten im Urlaub begeistert: Tretboote, Banana-Boats, Kanutouren, Stand-up-Paddling, Jetski, Paragliding etc. Selbstverständlich kann man hier auch wunderbar Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder Kiten - also einfach alles, was sportliche Urlauber begeistert.

Die Sektion 3, auch Es Comu genannt, kann man nur zu Fuß erreichen. Gerade deshalb ist es ein sehr idyllischer Strand, der von FKK-Liebhabern bevorzugt wird. Der südlichste Teil der Playa de Muro, die Sektion 4, wird häufig auch als Es Capellans oder Casetes des Capellans bezeichnet. Der Name rührt von den dort früher befindlichen, kleinen Ferienhäuschen her, in denen auch der Pfarrer (capellan) der Ortschaft Muro seinen Urlaub verbrachte. Bis heute hat Muro nur wenig von seinem ursprünglichen Charme verloren.

An die Sektion 3 und 4 der Playa de Muro schließt sich das Naturschutzgebiet Albufera an, mit einer beeindruckenden Fauna und Flora und einem Vogelschutzgebiet, das man zu Fuß oder mit dem Rad durchqueren kann. Bis auf die Sektion 3 sind alle Strandabschnitte auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zugänglich, da man es nicht weit vom Parkplatz zum Strand hat. Obwohl die enorme Strandlänge Jahr für Jahr zahlreiche Besucher anlockt, ist das Meer so sauber, dass es - mit Ausnahme der Sektion 4 - sogar mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde.

Shoppen gehört zum Urlaub wie Baden

Entlang der langen Strandpromenade der Playa de Muro gibt es zahllose einladende Shops, Bars, Cafés, Restaurants und Boutiquehotels. Shoppingtouren und Einkaufserlebnisse gehören für viele Gäste ebenfalls zu einem gelungenen Strandurlaub auf Mallorca.

Hat man im Urlaub mal keine Lust auf Sonne und Badespaß, ist die "Stiftung Yannick und Ben Jakober" ein gute Empfehlung. Es gibt eine private Kunstsammlung sowie einen Raum mit Kinderportraits aus der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, zwei weitere Ausstellungen sind dem Thema "Perlen" gewidmet.

>> Lesen Sie hier mehr über Boutique Hotels auf Mallorca

Lesen Sie hier mehr über Playa de Muro

Urlaubsziele an der Mallorca

Hier Ihren Urlaub in Mallorca finden

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile auf Mallorca

Spanien, Mallorca, Capdepera
  • Nächster Flughafen 75 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan
Spanien, Mallorca, Cala d'Or
  • Nächster Flughafen 66 km
  • Nächster Strand: ca. 7 km
  • Swimmingpool
Spanien, Mallorca, Campos
  • Nächster Flughafen 42 km
  • Entfernung zum Meer: ca. 3 km
  • Swimmingpool

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden