Urlaub in Santanyi in Boutiquehotels

Die Stadt Santanyi und das Fischerdorf Cala de Santanyi liegen in der der Region Migjorn, im Süden der Baleareninsel, und hier kann man noch ganz gut das ursprüngliche Mallorca entdecken. Etwas abseits der Touristenmetropole Palma de Mallorca finden hier Sonnenhungrige, Badenixen, Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber ihr Refugium ohne den üblichen Massentourismus. Obwohl die Stadt Santanyi etwas im Innern liegt, erreicht man die Bucht von Santanyi, mit 35 Kilometer Strand, ganz bequem mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß. Das ehemalige Fischerdorf Cala Santanyi bietet alles was man von einem Strandurlaub erwartet. 

 Treffpunkt für Künstler und Individualisten 

Die Schönheit der Stadt und seinem Umland ist seit vielen Jahrzehnten ein magischer Anziehungspunkt für kreative Menschen und internationale Künstler. Kunst spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und deshalb kann man in den engen Gassen der Altstadt  viele spannende Galerien und Kunsthandwerkshops entdecken. In dieser sympathischen Kleinstadt kann man, so man man will, auch noch mit Einheimischen bei einem Glas Wein oder einem Café con leche ins Gespräch kommen, in einer der liebenswerten Bars. Am Samstag, wenn Markttag ist, kommen auch viele Tagestouristen nach Santanyi, denn es gibt zahlreiche Stände mit richtig schönen Kunstgegenständen und man kann so manche Kuriosität entdecken. Richtige Kunstfreaks kommen aber lieber während der Woche um sich in den faszinierenden Kunstgalerien umzusehen, wie zum Beispiel in der "Casa de Arte" wo die holländische Künstlerin Gemma Leys auch regelmäßige Workshops für junge Maler abhält. Auf der Plaza Mayor werden alle Modehungrigen in den ansprechenden Boutiquen sicherlich fündig. In unseren stilvollen Boutiquehotels und Ferienhäusern können Sie sich vom faszinierenden Spaziergang durch die Stadt oder dem Naturparkt bestens erholen. 

Die nur noch teilweise sichtbaren Stadtmauern und die"Porta Murdada", das Stadttor, erinnern daran, dass die Stadt in längst vergangenen Zeiten häufig den Anschlägen von Piraten ausgesetzt waren. Geplagt waren die Einwohner auch von der maurischen Invasion, die so heftig war, dass die Bewohner sich in der verriegelten Kirche verschanzten. 

Perfektes Reiseziel für Naturliebhaber  

Keinesfalls versäumen sollten Naturliebhaber einen Ausflug zum Naturpark "Mondrago", unweit von Santanyi. Hier kann man die verschiedensten Vogelarten und die leider vom Aussterben bedrohten Balearen-Landschildkröten bestaunen. Den wundeschön gestalteten Park kann man mit dem Fahrrad oder zu Fuß erobern und sich zwischendurch in einigen Restaurants und Bars stärken. 

Rund um die Stadt Santanyi kann man auf einem sehr gut ausgebauten Netzwerk an Küstenwegen einsame Spaziergänge unternehmen, um wieder Kraft für den Alltag zu tanken. Übrigens sind von den 3000 Einwohnern der Stadt auch viele deutsche Residenten, die die Schönheit und Urbanität der Stadt und des Umlands von Santanyi schätzen. 

 

 

Lesen Sie hier mehr über Santanyi

Urlaubsziele in Mallorca

Hier Ihren Urlaub in Mallorca finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich