Urlaub in Thailand in Boutiquehotels 

Thailand ist das beliebteste Fernreiseziel deutscher Urlauber, denn es vereint  harmonisch ein von Tradition geprägtes Königreich mit allen Vorzügen der modernen Welt des 21. Jahrhunderts.  Was den Urlaub in Thailand so unvergesslich macht sind in erster Linie die Menschen, die mit ihrem Lächeln und ihrer natürlichen Herzlichkeit jede Minute der kostbaren Ferienzeit verschönern. Es sind aber auch die unglaublichen Naturschönheiten, der offene Umgang mit Religion und Spiritualität und nicht zuletzt die Traumstände, mit den naheliegenden, mehr als 500 Inseln, die nur darauf warten entdeckt zu werden. 

Thailand ist geprägt von den unterschiedlichen Kulturen ihrer Vorfahren, die sich auch in den verschiedenen Religionen widerspiegeln, die hier allerdings kein Dogma sind. Obwohl 94 Prozent der Bevölkerung Buddhisten sind und der König immer ein Buddhist sein muss, ist der Buddhismus nicht als Staatsreligion verankert. Thailand ist aufgeteilt in 6 Regionen und die Form des Landes erinnert an einen Elefantenkopf. Von Norden nach Süden sind es 1. 770 Kilometer und von Osten nach Westen 780 Kilometer. Neben der Hauptstadt Bangkok in Zentralthailand sind vor allem Südthailand mit den Provinzen Phuket und Krabi und Ostthailand mit dem Seebad Pattaya und den vorliegenden Inseln begehrte Urlaubsziele. 
  
In erster Linie sind die Küsten Thailands perfekt für einen Strandurlaub - und das für jeden Geschmack und Geldbeutel. Hier findet man immer noch malerische einsame Strände wo man relativ preiswert Urlaub machen kann, aber auch exklusive Luxus-Resorts mit schicken Bungalows und witzigen Beach-Bars wo man die köstliches Cocktails genießen kann. Die Strände Thailands sind ein Paradies zum Schnorcheln, denn selbst in niedrigen Gewässern tummeln sich bunte exotische Fische - ein perfekter Einstieg für Kinde, um Ihnen die Angst vor Wasser zu nehmen. 

Sie wollten schon immer Tauchen lernen? Dann ab nach Thailand, denn es ist ein Unterwasser-Paradies, nicht nur für geübte Taucher sondern vor allem auch für Einsteiger,  denn es gibt viele professionelle Tauchschulen und unter Wasser richtig viel zu entdecken. 

Der Schutz der Natur und der Tierwelt steht in Thailand an ganz oberster Stelle. Bis heute gibt es 127 Naturparks in denen man Affen, Tiger, Bären & Co. in freier Wildbahn bestaunen kann und eine fantastische Vielfalt exotischer Vögel. Der schönste und gleichzeitig erste Nationalpark ist der Khao Yai in der Provinz Nakhon Ratchasima.   

Das Land des Lächelns ist das perfekte Wellness-Urlaubsland. Den Körper die notwendige Entspannung zu teil werden lassen auf angenehmste Weise,  sei es eine wohltuende Thai-Massage, eine erholsame  Meditation, eine wohltuende Aromatherapie, beruhigendes Yoga, entschlackende ayurvedische Küche  oder einfach nur chillen in schöner und ruhiger Atmosphäre. 

Koffer packen und sich auf garantiert schönes Wetter, liebenswerte Menschen, köstliche Küche und Traumstrände freuen - in  knapp 11 Stunden ist man im Urlaubsparadies. 

Lesen Sie hier mehr über Thailand

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich