Urlaub in Hotels am Meer in Thailand 

Thailand hat sich zu einem Traumziel für Urlauber entwickel, die herrliche Sandstrände, tiefblaues, kristallklares Meer und eine grüne, tropische Landschaft lieben. Viele Insel sind mittlerweile Hochburgen des Tourismus, man findet aber immer noch Strände die das ursprüngliche Thailand verkörpern. Man muss sich vorher nur entscheiden, will man Jubel, Trubel, Heiterkeit oder einen entspannten ruhigen Strandurlaub! 

Insel mit traumhaften, ruhigen Stränden und Buchten

Nach wie vor findet man in Thailand noch relativ ursprüngliche Urlaubsorte, die nicht vom Massetourismus bevölkert sind. Da ist zum Beispiel die Insel "Koh Ngai" im Süden Thailands mit kilometerlangen Stränden, einsamen Buchten und romantischen Sonnenuntergängen. Die Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler, denn es warten grandiose Korallenriffe und eine bunte Unterwasserwelt. 

Überaus beliebt wegen der bildschönen Strände und vielen Wassersportmöglichkeiten ist die Insel "Koh Samui". Die Insel verfügt bereits über eine gute touristische Infrastruktur und daher gibt es dort auch prachtvolle Strandhotels die jeglichen Luxus bieten und supergute Restaurants mit verführerischen Seefood und anderen Fischköstlichkeiten. 

Für Taucher ist die Schildkröteninsel "Koh Tao" das absolute Traumziel. Auf der Insel haben sich zahlreiche Tauchschulen angesiedelt und die Strände zählen  zu den schönsten im Golf von Thailand.  Auch auf Koh Tao gibt es viele ansprechende Hotels direkt am Meer, mit einem herzlichen Service und jeglichem Komfort den man sich im Urlaub wünscht. 

Leonardo DiCaprio hat die Insel "Koh Phi Phi" mit seinem Hollywoodfilm "The Beach" weltweit berühmt gemacht und dafür gesorgt, dass sich die Insel zu einem Touristen Hotspot entwickelt hat. Viele der Touristen kommen jedoch nur zu Tagesausflügen auf die Insel und deshalb ist es zwar tagsüber ziemlich trubelig, aber am Abend, wenn Viele die Insel wieder verlassen haben, spürt man den bezaubernden Charme von Koh Phi Phi. Einige der kleineren Strände auf die man tagsüber ausweichen kann, sind nur über den Wasserweg, mit einem Longtail Boot erreichbar, aber dafür hat man dort die erwünschte Ruhe. Superschön mit einem weißen Sandstrand, superklarem Meer und rasch erreichbar ist der "Long Beach". 

Perfekt für einen Strandurlaub ist "Khao Lak", das etwa 60 Kilometer in nördlicher Richtung der berühmten Thai-Insel Phuket liegt. Das Wasser des Andamenensees ist glasklar und der Strand erinnert an Puderzucker. In Khao Lak geht es wesentlich entspannter zu als in Phuket und es erwarten den Urlauber luxuriöse Strandhotels am Meer, die keine Wünsche offen lassen. Strände wie der "Pak Weep Beach",  der "White Sand Beach" oder der "Nang Thong Beach" bieten alles was man von einem erholsamen Strandurlaub erwartet. Zahlreiche Restaurants und Garküchen sorgen mit leckerer Thai-Küche für das Wohlbefinden der Urlaubsgäste und die ewig langen Strände laden zu erholsamen Strandspaziergängen ein. 

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden