Urlaub in Kusadasi in Boutiquehotels 

Der 100.000 Einwohner zählende Stadt an der türkischen Agäis ist die Kreisstadt der Provinz Aydin, etwa eine gute Autostunde von der Stadt Izmir entfernt. Kusadasi heißt übersetzt Vogelinsel, das bezieht sich auf die vorgelagerte "Taubeninsel", die über eine schmale Mole mit dem Festland verbunden ist und auf der zahllose Vögel nisten.  Auf dem höchsten Punkt der Insel steht eine Burg, die man besichtigen kann. Ein Café und ein Restaurant laden zum Verweilen ein und das ist vor allem bei Sonnenuntergang ein romantischer Treffpunkt für Verliebte - das i-Tüpfelchen eines Romantikurlaubs.

Die Stadt mit den naheliegenden goldfarbenen Sandstränden ist ein beliebtes Ferienziel für Einheimische und internationale Gäste. Geschichtsinteressierte kommen hierher um eines der sieben Weltwunder der Antike zu bestaunen, die beeindruckenden Ruinen der römischen Metropole Ephesus und den Artemis Tempel. Viele weitere antike Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die römische, riesige Biblothek von Celsus, kann man besichtigen und vieled mehr, was Historiker begeistern wird. Kusadasi ist ein wahres Füllhorn an Ausgrabungsstätten, Museen und kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten. Wohin man auch tritt, man stößt immer auf Ruinen längst vergangener Zeiten. 

Sehenswert ist auch die autofreie, historische Altstadt mit den engen Gassen, kleinen Läden und der Kaleici-Moschee aus dem Jahre 1618, 1830 umfangreich renoviert. Im Eingangsporteil kann man Perlmuttintarsien erkennen und die Kuppel steht auf einem 12-eckigen Sockel mit 16 Fenstern. Eine Fußwaschanlage am Eingang weißt darauf hin, was zu tun ist. Täglich lädt ein wuseliger Basar zum Bummeln und Stauen ein. 

Das Kusadasi sich zu einem Touristenort entwickelt hat, spürt man vor allem auch am Hafen. Hier legen riesige Kreuzfahrtschiffe an, entlang des Kais laden zahlreiche Läden  zum shoppen ein und Cafés und Restaurants um ein wenig zu verweilen und den Blick aufs Meer zu genießen. 

Sie sind hierhergekommen um einen Strandurlaub zu gießen, dann sind sie hier richtig, denn Sand- und Kiesstrände gibt es in Kusadasi zu Hauff, und alle sind mit dem Gütesiegel der "blauen Flagge" ausgezeichnet. Zu den etwas außerhalb gelegenen, etwas einsameren Stränden gelangt man mit öffentlichen Bussen. Einer der gefragtesten Strände in Kusadasi ist der in der Innenstadt liegende und von Strandbars umrahmte Kadinlar Plaji - der Ladies Beach. Auf dem 18 Kilometer langen Sahil Silteleri - dem Long Beach - im Süden der Stadt gelegen tobt der Bär. Hier treffen sich Sonnenhungrige und Badenixen an den Strandbars und es werden unterschiedlichste Wassesportmöglichkeiten angeboten.  Wesentlich ruhiger und entspannter geht es auf dem Sevgi Plaji - dem Love Strand, mit einem kleinen Hafen zu. Von unseren Boutiquehotels und Ferienwohnungen  können Sie alle Annehmlichkeiten genießen und  alle Strände sind rasch erreichbar. 

 

 

 

 

Lesen Sie hier mehr über Küste bei Kusadasi

Urlaubsziele an der Türkei

Hier Ihren Urlaub in Türkei finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich